Freiburg-Hochdorf

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein herzliches Willkommen auf der Internetseite des SPD-Ortsvereins Freiburg-Hochdorf. Unser Auftritt informiert Sie über unsere Arbeit und stellt für Sie eine Plattform für Ihre Fragen und Anregungen zum Mitmachen und Mitge­stalten der politischen Verhältnisse in unserem Stadtteil dar. Im Vordergrund stehen Themen der Kommunalpolitik und solche der Entwicklung unserer Region. Aber auch zu Themen der übergreifenden Politik werden wir aktiv, soweit dies lokal von Interesse ist. Wir freuen uns jedenfalls auf Ihre Anregungen oder Fragen unabhängig davon, welche Ebene tangiert ist. Nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular oder greifen Sie einfach zum Telefon oder kommen Sie persönlich bei unseren Veranstaltungen vorbei (siehe Termine). Viel Vergnügen auf unseren Seiten wünscht Ihnen

Dr. Heinz Joseph (Vereinsvorsitzender)

 

 

Topartikel BundespolitikKippt die Energiewende?

Veröffentlicht in Topartikel Bundespolitik
am 24.05.2016

Dr. Eva Stegen von den Elektrizitätswerken Schönau (EWS)

Umweltverbände und Bürgergesellschaften und -genossenschaften zur Herstellung von Ökostrom sind besorgt. Bremst die EEG-Novelle 2016 die erfolgreichen dezentralen Strukturen zugunsten von Konzernen und Industrie aus? Was ist zu tun? Fragen, die der Ortsverein Hochdorf mit Frau Dr. Stegen von den Elektrizitätswerken Schönau diskutiert hat.

Veröffentlicht in Aktuelles
am 22.07.2019 von SPD KV Freiburg

Auch diesen Sommer bietet die SPD Freiburg zusammen mit unserer Landtagsabgeordneten Gabi Rolland wieder ein spannendes Programm für die Sommerferien an: abwechslungsreiche Wanderungen wie um den Tuniberg und durch die Marchhügel, Einblicke in die neuesten Forschungen zu Themen wie Elektromobilität und Bionik oder Besuche des Hanflabyrinths in Opfingen und der Second Hand Boutique LeSac. Gabi Rolland führt Sie mit der Freiburger SPD durch den Sommer.

Das vollständige Programm finden Sie unter https://www.spd-kv-freiburg.de/dl/SPD_Sommerprogramm_2019.pdf

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung per Mail an gabi.rolland@spd.landtag-bw.de

Veröffentlicht in Ortsverein
am 22.07.2019 von SPD KV Freiburg

Vortrag von Manfred Vohrer (FDP)*

"Wie entscheidet man, was gut für die Umwelt ist? - ein politisches Seminar über die Zukunft"

Die Stühlinger SPD beschäftigt sich mit allen Themen, stadt-, landes-, bundes- und europaweit. Bereits im März haben wir  beschlossen, das Thema Umwelt engagierter anzugehen und daher ein Wochenendseminar organisiert, um uns thematisch einzuarbeiten.

Das Motto war „Wie entscheidet man, was gut für die Umwelt ist“. Dies ist eine knifflige Frage, denn was ist eigentlich besser, ein Einkaufsbeutel aus Plastik oder aus Baumwolle? Dazu muss man sich möglichst alle Faktoren anschauen: Wasserverbrauch, CO2-Ausstoß, Chemikalieneinsatz uvm. Dies macht man bei der Aufstellung einer Ökobilanz. Wie das in der Praxis funktioniert und welche Vorteile aber auch Grenzen diese Methode hat, hat uns Herr Rettenmaier vom IFEU-Institut erklärt.

Veröffentlicht in Beschlüsse
am 07.07.2019 von SPD KV Freiburg

Beschlüsse der Mitgliederversammlung vom 4.7.2019

Auf der Mitgliederversammlung der SPD Freiburg am 4. Juli wurden mit großer Mehrheit drei Anträge der "AG Migration und Vielfalt Breisgau" und des "SPD Ortsvereins Stühlinger" beschlossen.

Als erster Antrag wurde eine Resolution zum Abstimmungsverhalten der SPD-Fraktion bei den Migrationsgesetzen verabschiedet. In dieser kritisierte die "AG Migration und Vielfalt" die Migrationspolitik der Großen Koalition und besonders das "Geordnete Rückkehrgesetz". Der Antrag machte deutlich, dass wir uns als die Partei der individuellen, unveräußerlichen Menschenrechte und der internationalen Solidarität begreifen. Keine Koalition ist es wert, dass SPD-Abgeordnete gegen unsere Grundwerte verstoßen.

Es folgten zwei Anträge des SPD Ortsvereins Stühlinger zur Mietenpolitik und Klimaschutz:

Der erste richtete sich an die SPD Gemeinderatsfraktion, mit der Forderung die Verlängerung des Mietmoratoriums bei der Freiburger Stadtbau zu unterstützen. Der zweite Antrag forderte eine nationale CO2-Bepreisung basierend auf einem Umverteilungsprinzip noch dieses Jahr.

Die Mitgliederversammlung sendete damit ein deutliches Signal für eine soziale Migrations-, Wohnungs- und Klimapolitik.

Counter

Besucher:184030
Heute:25
Online:1
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

19.08.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr Wanderung Umkirch-Mundenhof-Opfinger See (SPD-Sommerprogramm)
In Umkirch startend, führt uns diese Wanderung nach einem kurzen Gang durch den Mooswald zu Freiburgs Tiergehege, …

Alle Termine