Freiburg-Hochdorf

 

Der Diesel in der Krise - Was ist zu tun gegen miese Luft in unseren Innenstädten?

Veröffentlicht in Aktuelles

Der Arbeitskreis Umwelt der SPD Freiburg lädt alle Interessierten zu einer Diskussion über die Dieselkrise mit einer Expertenrunde am 20.09.2018 im Festsaal der Freiburger Gertrud-Luckner-Gewerbeschule ein:

Der in Deutschland seit 2010 gültige Grenzwert von 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid (NO2) pro Kubikmeter Luft wird in vielen deutschen Städten – auch in Freiburg an der B 31 – seit Jahren überschritten. Zu hohe Konzentrationen von NO2-Gas, das von Dieselautos freigesetzt wird, können erhebliche Gesundheitsbelastungen verursachen. Menschen, die dem ausgesetzt sind, sterben – statistisch gesehen – früher als Menschen, die in besserer Luft leben. Sie verlieren nicht nur Lebensqualität, sondern Lebensjahre.  

Aufgrund der Klagen der Deutschen Umwelthilfe dringen die Verwaltungsgerichte jetzt darauf, endlich umgehend geltendes Recht durchzusetzen. Und dieses räumt Leben und Gesundheit der betroffenen Bevölkerung einen höheren Stellenwert ein als den Interessen der Automobilindustrie und den von ihr getäuschten Dieselauto-Besitzer, die ihr Auto in bester Absicht gekauft haben und nun einen erheblichen Wertverlust hinnehmen sollen. Die Verantwortung für diese Situation sowie Lösungsmöglichkeiten und die Frage, ob Fahrverbote kurzfristig unvermeidlich sind oder ob es „wirkungsgleiche“ Alternativen gibt, diskutiert eine hochkarätig besetzte Expertenrunde am 20.09.2018, 18.30 Uhr, im Festsaal der Freiburger Gertrud-Luckner-Gewerbeschule (hinter der Johanneskirche).

Teilnehmer der Expertenrunde sind die Landesvorsitzende des BUND BW Dr. Brigitte Dahlbender, der Freiburger Baubürgermeister Prof. Dr. Martin Haag sowie Klaus Lernhart, Vorsitzender Richter des für Umweltsachen zuständigen Senats des Verwaltungsgerichtshofs BW a.D. Anwesend sein werden ferner Rechtsanwalt Kurt Höllwarth, Sprecher des forum dreisamufer, sowie der Vorsitzende des ADAC Südbaden e.V. Clemens Bieniger. Die Moderation wird SPD-Stadtrat Stefan Schillinger übernehmen.

 

Homepage SPD KV Freiburg

Counter

Besucher:184030
Heute:15
Online:1