Freiburg-Hochdorf

 

Rundbrief Oktober 2023

Veröffentlicht in Ortsverein

Rundbrief Oktober 2023

seit dem letzten Rundbrief vom Mai 2023 hat sich auf örtlicher Ebene wiederum sehr viel getan.

Der immer wieder hochgelobte „natürliche“ Koalitionspartner (GL) der SPD verfolgt auf Ortsebene weiterhin zusammen mit der Stadtverwaltung Freiburg eine Hinhaltepolitik der Realisierung des Anschlusses der Bebelstraße an die B294. In nahezu unterwürfiger Art und Weise werden die Entscheidungen der Stadtverwaltung Freiburg zu Ungunsten des Stadtteils Hochdorf zementiert und durch Wohlverhalten und Wohlwollen seitens des Ortschaftsrates und der Ortsverwaltung geadelt.

Deshalb ist es wichtig, dass die Sozialdemokraten des Ortsvereins Hochdorf zur öffentlichen Ortschaftsratssitzung am 16. Oktober 2023 um 19:30 Uhr in der Mooswaldhalle Flagge zeigen. OB Horn, - als Leiter der Stadtverwaltung -, wird ebenfalls anwesend sein. Es kann sichtbar gemacht werden, dass seit der OR-Sitzung vom November 2022, - außer unseren Aktivitäten -, seitens des zuständigen Baudezernenten nichts getan wurde, was auf eine Entlastung unseres Stadtteils bzgl. dieser fünfzigjährigen Misere hindeutet.

Am 11. Oktober halte ich bei der AG 60+ im SPD-Kreisverband Freiburg einen Vortrag zu: „Medikamente – Segen und Fluch? Eine kritische Annäherung“. Vielleicht interessiert sich der/die ein/e oder andere Empfänger bzw. Empfängerin dieses Rundbriefes für dieses Thema? Herzliche Einladung dazu!

Termin: 11. Oktober 2023 ab 14:30 Uhr Treffpunkt: Cafeteria der AWO

Sulzburgerstraße 2, 79114 FREIBURG Eingang Fritz-Schieler-Platz

Bis bald und mit solidarischem Gruß

Heinz

 

 

Counter

Besucher:184087
Heute:17
Online:1