Freiburg-Hochdorf

 

Lernen für die Zukunft - Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Schule von morgen

Veröffentlicht in Veranstaltungen

Lernen für die Zukunft

Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Schule von morgen

Fridays for Future ist nur ein sehr bekanntes Beispiel dafür, dass junge Menschen für ihre Interessen kämpfen. Nachhaltigkeit in all ihren Facetten steht dabei an zentraler Stelle. Junge Menschen mahnen mit Blick auf die Zukunft, auf ihre Zukunft, einen radikalen Wandel unserer Lebensgewohnheiten an. Es steht außer Frage, dass unsere Lebensgewohnheiten mit dem Klimawandel und seinen Folgen für die Menschen in engem Zusammenhang stehen. Deshalb ist es nur konsequent, dass der vom damaligen Kultusminister Andreas Stoch in Auftrag gegebene Bildungsplan 2016 das Thema “Bildung für nachhaltige Entwicklung” als Leitperspektive in unseren Schulen verankert hat.

Welchen Beitrag kann Bildung konkret leisten, um einen nachhaltigen Umgang mit unserem Planeten zu fördern und Diskussionen über politischen Handlungsspielräume anzuregen? 

Wir möchten diese Frage aus drei Perspektiven näher beleuchten und freuen uns am Montag, den 23.10.2023 ab 19 Uhr mit drei ausgewiesenen Expert:innen ins Gespräch zu kommen:

 

Andreas Stoch MdL, Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD BW 

Achim Beule, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Nora Oehmichen, 1. Bundesvorsitzende Teachers for Future Germany e.V.

Moderiert wird die Veranstaltung von Katrin Steinhülb-Joos, MdL.

***

 

Die Zoom Konferenz ist bereits eingerichtet, am Veranstaltungstag finden Sie den Zugang unter folgendem Link:
https://us02web.zoom.us/j/84717066353?pwd=QWJNMnNqV2ZqMHVxRFBBMlFMdDZhdz09

 

Meeting-ID: 847 1706 6353

Kenncode: 816402

Wir freuen uns auf viele Interessierte

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung der SPD Baden-Württemberg

 

Homepage SPD KV Freiburg

Counter

Besucher:184087
Heute:48
Online:1