Freiburg-Hochdorf

 

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 01.10.2019 von SPD KV Freiburg

Vortrag und Diskussion organisiert durch das Fritz-Erler-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung

Am Donnerstag, 10. Oktober 2019 (19:00 bis 20:30) im Bürgerhaus Seepark, Gerhart-Hauptmann-Str. 1

Podiumsdiskussion u.a. mit:

Prof. Albert Scherr, Leiter des Instituts für Soziologie der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Claudia Winker, Leiterin "Frauenhorizonte - Gegen Sexuelle Gewalt"

Sascha Binder MdL, innenpolitischer und Polizei-Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Anmeldung und Programm: https://www.fes.de/lnk/freiburgsicherheit

Veröffentlicht in Stadtratsfraktion
am 24.09.2019 von SPD KV Freiburg

Erste Gemeinderatssitzung, erster guter Beschluss: Wir freuen uns sehr, dass gestern zwei weitere Gebiete im Stühlinger mit einer sozialen Erhaltungssatzung ausgestattet wurden. Ein gutes Instrument, um bezahlbaren Mieten zu erhalten und Luxussanierungen zu verhindern.

Uns sind die Interessen der Mieterinnen und Mieter wichtiger als die der Investoren!

Die gesamte Rede unserer Fraktionsvorsitzenden Julia Söhne gibt´s hier zum Nachlesen:

http://spd-kulturliste.de/rede-zur-sozialen-erhaltungssatzung-von-julia-soehne/?fbclid=IwAR3MW7ByrH3U9eG8If5cBN91KDLbysY3QDSL2qp8lAz4ERJmsWYQj2mrOFg

Veröffentlicht in Aktuelles
am 22.07.2019 von SPD KV Freiburg

Auch diesen Sommer bietet die SPD Freiburg zusammen mit unserer Landtagsabgeordneten Gabi Rolland wieder ein spannendes Programm für die Sommerferien an: abwechslungsreiche Wanderungen wie um den Tuniberg und durch die Marchhügel, Einblicke in die neuesten Forschungen zu Themen wie Elektromobilität und Bionik oder Besuche des Hanflabyrinths in Opfingen und der Second Hand Boutique LeSac. Gabi Rolland führt Sie mit der Freiburger SPD durch den Sommer.

Das vollständige Programm finden Sie unter https://www.spd-kv-freiburg.de/dl/SPD_Sommerprogramm_2019.pdf

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung per Mail an gabi.rolland@spd.landtag-bw.de

Veröffentlicht in Ortsverein
am 22.07.2019 von SPD KV Freiburg

Vortrag von Manfred Vohrer (FDP)*

"Wie entscheidet man, was gut für die Umwelt ist? - ein politisches Seminar über die Zukunft"

Die Stühlinger SPD beschäftigt sich mit allen Themen, stadt-, landes-, bundes- und europaweit. Bereits im März haben wir  beschlossen, das Thema Umwelt engagierter anzugehen und daher ein Wochenendseminar organisiert, um uns thematisch einzuarbeiten.

Das Motto war „Wie entscheidet man, was gut für die Umwelt ist“. Dies ist eine knifflige Frage, denn was ist eigentlich besser, ein Einkaufsbeutel aus Plastik oder aus Baumwolle? Dazu muss man sich möglichst alle Faktoren anschauen: Wasserverbrauch, CO2-Ausstoß, Chemikalieneinsatz uvm. Dies macht man bei der Aufstellung einer Ökobilanz. Wie das in der Praxis funktioniert und welche Vorteile aber auch Grenzen diese Methode hat, hat uns Herr Rettenmaier vom IFEU-Institut erklärt.

Counter

Besucher:184030
Heute:34
Online:1