Freiburg-Hochdorf

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 22.09.2018 von SPD KV Freiburg

Von links nach rechts: Prof. Dr. Martin Haag, Dr. Brigitte Dahlbender, Stefan Schillinger, Klaus Lernhart

Der Diesel in der Krise“ - Was ist zu tun gegen miese Luft in unseren Innenstädten?“ lautete das Thema der spannenden Diskussionsrunde, die der AK Umwelt der SPD Freiburg organisierte. Dass diese Frage die Menschen hierzulande noch immer sehr bewegt, konnte man am gut gefüllten Festsaal der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule ablesen. Stadtrat Stefan Schillinger moderierte die Diskussion mit der Expertenrunde, die mit Dr. Brigitte Dahlbender, der Landesvorsitzende des BUND BW, dem Freiburger Baubürgermeister Prof. Dr. Martin Haag sowie Klaus Lernhart, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshofs a.D., hochkarätig und vielschichtig besetzt war.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 17.09.2018 von SPD KV Freiburg

Die Mitgliederversammlung in der AWO-Begegnungsstätte stand ganz unter dem Zeichen der kommenden Europawahl im Mai nächsten Jahres. Zum Auftakt hielt Luisa Boos, Generalssekretärin der SPD Baden-Württemberg, eine fulminante Rede, in der sie für die Unterstützung ihrer Kandidatur für das Europäische Parlament warb. Sie warnte eindringlich vor der Gefahr eines Rechtsrucks im europäischen Parlament, welcher die Grundfesten der EU gefährde und zeichnete als positives Gegenbild dazu ihre Vision eines vereinten und sozialen Europas. Die anwesenden Mitglieder beschlossen einstimmig, die Kandidatur von Luisa Boos zu unterstützen.

Im Anschluss wurden Hanna Rosahl-Theunissen, Michelle Lögler und Ismael Hares als Delegierte zur Landesvertreterversammlung Europa am 22.09.2018 in Tuttlingen gewählt. Zudem verabschiedete die Mitgliederversammlung zwei weitere Anträge: Zum einen den Vorschlag des AK Umwelt zur Reform der pauschalen Besteuerung von Firmenwagen und zum anderen eine Forderung des OV Betzenhausen-Bischofslinde einmal im Monat einen freien Museumstag für alle Freiburger zu schaffen.

Veröffentlicht in Aktuelles
am 24.08.2018 von SPD KV Freiburg

Der Arbeitskreis Umwelt der SPD Freiburg lädt alle Interessierten zu einer Diskussion über die Dieselkrise mit einer Expertenrunde am 20.09.2018 im Festsaal der Freiburger Gertrud-Luckner-Gewerbeschule ein:

Der in Deutschland seit 2010 gültige Grenzwert von 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid (NO2) pro Kubikmeter Luft wird in vielen deutschen Städten – auch in Freiburg an der B 31 – seit Jahren überschritten. Zu hohe Konzentrationen von NO2-Gas, das von Dieselautos freigesetzt wird, können erhebliche Gesundheitsbelastungen verursachen. Menschen, die dem ausgesetzt sind, sterben – statistisch gesehen – früher als Menschen, die in besserer Luft leben. Sie verlieren nicht nur Lebensqualität, sondern Lebensjahre.  

Veröffentlicht in Aktuelles
am 26.07.2018 von SPD KV Freiburg

Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder zu unserem Sommerprogramm der SPD Freiburg einladen zu können. Wir haben ab dem 31. Juli neun spannende Veranstaltungen für euch zusammengestellt. Das diesjährige Motto lautet:

natur.vielfalt.leben - UN Dekade Biologische Vielfalt

Das vollständige Programm findet ihr hier.

 

Die Kosten für Eintritte und Führungen übernehmen wir. Lediglich um eine Anmeldung - am besten per Mail (kv.freiburg@spd.de) - wird gebeten.

Herzliche Grüße und einen schönen Sommer

wünscht die Freiburger SPD

Counter

Besucher:184030
Heute:2
Online:2
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

24.10.2018, 19:00 Uhr Sitzung Jusos Freiburg
Thema: Awareness Gast: Anaïck Geißel

Alle Termine