Freiburg-Hochdorf

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 16.11.2018 von SPD KV Freiburg

Die neue Datenschutz-Grundverordnung zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Im Gewerkschaftshaus Friedrichstraße 41-43, am Mittwoch den 21. November um 18 Uhr

Die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sorgt nach wie vor für enorme Unsicherheiten in vielen Vereinen und Initiativen. Mir wird immer wieder berichtet, dass vielen Vereinen die gesetzlichen Vorgaben nicht im Detail bekannt seien und diese sie vor große Herausforderungen stellen. Vielleicht hast Du in den Vereinen oder Initiativen, in denen Du aktiv bist, ähnliche Erfahrungen gemacht?

Um diese Unsicherheiten zu beseitigen und datenschutzrechtliche Fragen zu klären, habe ich Baden-Württembergs Experten in Sachen Datenschutz nach Freiburg eingeladen: Bei einer Informations- und Diskussionsveranstaltung wird Dr. Stefan Brink, Datenschutzbeauftragter des Landes Baden-Württemberg, die wesentlichen gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz im Verein (Informations- und Dokumentationspflichten, Erstellung eines Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten, Umgang mit Fotos/Videos, etc.) vorstellen und Fragen aus dem Publikum beantworten.

Einen Erfahrungsbericht aus der Praxis zur Umsetzung der DS-GVO geben zudem die Präsidentin des LandFrauenverbandes Südbaden, Rosa Karcher, sowie die Präsidentin des Freiburger Fußballclubs, Marita Hennemann.

Veröffentlicht in Aktuelles
am 05.11.2018 von SPD KV Freiburg

Lesung und Diskussion mit Andrea Ypsilanti am 15. November im Bürgersaal Littenweiler

Mitten in der aktuellen Diskussion um eine Erneuerung der Sozialdemokratie meldet sich Andrea Ypsilanti mit einem starken Plädoyer für eine zukunftsweisende linke Politik. Sie analysiert die Krise der europäischen Sozialdemokratie und demokratischen Linken, fordert die Demokratisierung der inneren Strukturen und entwickelt Ideen, wie die gesellschaftliche Linke zusammenfinden kann, um der neoliberalen Politik einen ernsthaften sozial-ökologischen Umbau entgegenzusetzen.

Veröffentlicht in Aktuelles
am 10.10.2018 von SPD KV Freiburg

Wie gewinnt man Protestwähler und Politikverdrossene zurück? Welche Möglichkeiten haben die Volksparteien noch? Und was bestimmt heute den politischen Diskurs?

Prof. Dr. Ulrich Eith zeigt am 16. Oktober um 19.00 Uhr im KG 5, Raum 104 der Pädagogischen Hochschule Freiburg Lösungsmöglichkeiten für diese spannenden Herausforderungen auf.
In einer gemeinsamen Veranstaltung der SPD-Ortsvereine Freiburg Ost und Dreisamtal spricht der renomierte Parteienforscher zum Thema „Veränderungen des politischen Wettbewerbs: Chancen und Risiken der SPD“.
Thematisiert werden Bindungsprobleme der Volksparteien, die Mobilisierung von Nicht- und Protestwählern durch (Rechts)-Populisten und Handlungsmöglichkeiten der „etablierten“ Parteien.
Im Anschluß an den Vortrag wird es Gelegenheit zu Fragen und Diskussion geben. Die Moderation des Abends übernehmen Helene Bergmann (OV Dreisamtal) und der Freiburger SPD-Stadtrat Walter Krögner. Der Eintritt ist frei.

Prof. Dr. Eith ist Parteienforscher am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Universität Freiburg und Direktor des Studienhauses Wiesneck, Buchenbach.


 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 01.10.2018 von SPD KV Freiburg

Am Donnerstag den 4.10 kommt Andreas Stoch, Vorsitzender unserer Landtagsfraktion, nach Freiburg, um eine Halbzeitbilanz der grün-schwarzen Landesregierung zu ziehen. Gerne möchten wir alle Interessenten herzlich dazu einladen. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Mensa der Hebelschule, Engelbergerstraße 2.

Counter

Besucher:184030
Heute:2
Online:2
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

10.12.2018, 19:00 Uhr Sitzung der SPD AG Migration & Vielfalt Breisgau
Voraussichtliche Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Freigabe Protokoll vom 19.11.18 (siehe Anhang) …

Alle Termine